Aktuell

Wegen der Corona-Pandemie können die Veranstaltungen des Tempels leider nur online stattfinden.

Morgenandachten im Tempel

So 18.07., 12.09., 10.10., 14.11., 19.12.2021|EKŌ-Tempel (evtl. Online) 
Bei der regelmäßigen Morgenandacht, die einmal monatlich an einem Sonntag stattfindet, wird das Shōshinge [Hymne auf das Wahre Vertrauen] rezitiert, und es gibt eine Ansprache auf Deutsch und Japanisch.

Zum Zoom-Link: https://www.eko-gemeinschaft.eu/veranstaltungen/

Hōonkō-Fest und -Seminar

Sa 27.11.2021|Beginn: 14:00 Uhr (Dauer: etwa 1 Stunde) |EKŌ-Tempel (nur online)
Diese Zeremonie findet zum Todestag des Begründers des Shin-Buddhismus, Shinran Shōnins, statt. Wir erinnern uns an seine Person und hören seine Lehre. Nur dieses eine Mal im Jahr wid das Godenshō (eine frühe Lebensbeschreibung Shinrans) rezitiert.

Als Rahmenprogramm findet vom 26.11.-28.11. das Hoonko-Seminar mit Prof. David Matsumoto statt.
Weitere Informationen findet Ihr auf der Website des EKO-Hauses. Die Anmeldedaten findet Ihr hier.

Vollversammlung der EKO-Gemeinschaft der Europäischen Shin-Buddhisten

In der diejährigen Vollversammlung steht u.a. eine Satzungsänderung an, die vor allem beschlussfähige digitale Vollversammlungen auch über die Corona-Gesetzgebung hinaus ermöglichen soll. Postalische Einladungen an die Mitglieder sind schon verschickt worden. Weitere Informationen und den Link zur Mitgliederversammlung findet Ihr hier.

Joya-e

Fr 31.12.2021|Beginn: 21:30 Uhr|EKŌ-Tempel
Zeremonie zum Jahreswechsel

Lektürekreis von Prof. Toshikazu Arai

Prof. Toshikazu Arai veranstaltet einen digitalen Einführungskurs in Shinrans Spätwerk Saiho Shinansho in englischer Sprache. Die erste Veranstaltung ist am Sonntag, den 28.2. um 11 Uhr MEZ. Geplant ist ein regelmäßiges Treffen am letzten Sonntag jeden Monats, und zwar jeweils etwa 90 Minuten lang. Interessenten können sich bei Rev. Enrique Galvan-Alvarez anmelden: enrique.galvan.alvarez@googlemail.com .

…und natürlich

wollen wir auch für unseren EKO-Gemeinschaft youtube-Kanal Reklame machen:

EKO-Gemeinschaft Youtube